Firmen in Varna

Die Küstenstadt Varna( auch Warna geschrieben) ist die drittgrößte Stadt Bulgariens, nach Sofia und Plovdiv und Sitz vieler Firmen.

Traditionell wichtige Bereiche sind der Außenhandel und der Tourismus. Der internationale Flughafen Varna ist ein wichtiger Standortvorteil der Stadt, die auch eine leistungsfähige Hochschullandschaft vorzuweisen hat.

Varna  ist eine Hafenstadt und ein Seebad in Bulgarien und nach Sofia und Plovdiv die drittgrößte Stadt des Landes sowie mit seinem internationalen Flughafen der Verkehrsknoten der Region. Varna liegt im Nordosten Bulgariens unweit der Grenze zu Rumänien. Varna besitzt den größten Hafen Bulgariens. Von hier aus fahren Fähren nach Odessa und Istanbul. Auf Grund der Nähe zum Hafen siedeln sich viele exportorientierte Unternehmen in die Region an, die so die Vorteile eines effizienten Transports für sich nutzen können. Leider ist Varna was den Anschluss an das landesweite Autobahnnetz angeht ein „Nachzügler“. Die bulgarische Nordautobahn „Hemus“ ist zum Großteil noch nicht fertiggestellt, und die Autobahnverbindung nach Burgas – entlang des Schwarzen Meers – derzeit nur ein Projekt.

Das Schwarze Meer ist zudem ein idealer Touristenmagnet und immer mehr Menschen kommen für einen Badeurlaub nach Bulgarien. Diese Stadt ist jedoch nicht nur ein Reiseziel für Vergnügungssüchtige, sondern auch Kurgästen zu empfehlen. Selbst die Behandlung von Zahnproblemen bis hin zu Zahnersatzleistungen wird bereits in Varna angeboten, mit deutschsprachigem Fachpersonal und gezieltem Marketing für den deutschen und schweizerischen Markt.

Universitäten in Varna

Ein Argument für Investoren, die sich in Varna niederlassen möchten, ist das umfangreiche Angebot an Hochschulen.

In Varna sind, neben kleineren Institutionen, insbesondere die folgenden Unis zu nennen:

Medizinische Uni Varna (MU Varna) (beliebt gerade auch bei deutschen Studenten, da hier ein Medizinstudium in englischer Sprache und ohne NC möglich ist). Informationen zum Medizinstudium in Varna gibt es hier

Freie Universität Varna (eine der größten Unis in Bulgarien mit einem breiten Fächerangebot)

Technische Universität Varna (TU Varna) (Schwerpunkt Maschinenbau, Schiffbau). Als größte bulgarische Hafenstadt ist Varna Zentrum der nautischen Ausbildung und kann auf eine lange diesbezügliche Tradition zurückblicken.

Varna hat als Studentenstadt natürlich den Reiz für ausländische und bulgarische Studenten, dass sich die Stadt am Meer befindet und zumindest in den Sommermonaten ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten zur Auswahl steht. Auch die Flugverbindungen nach Europa sind dann sehr gut. In den Wintermonaten wird die es in Varna hingegen merklich ruhiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =